Montag, 25. Februar 2008

Leben: Personalisierte Werbung (von Optimist)

Dass der Holtzbrinck-Verlag mit seinem Vorstoß, ungefragt personalisierte Werbung aufgrund von Anwenderdaten im StudiVZ zu platzieren, nicht gerade auf Begeisterung stieß, ist ja gemeinhin bekannt. Die Umsetzung hat im Gegenteil sogar mancherlei drastische Maßnahme hervorgebracht.

Dabei ist die Idee natürlich ganz und gar nicht neu und die Datenkrake Google wäre die letzte Firma, die diesen Trend verschlafen möchte. Andere Anbieter, wie z.B. das Videoportal MyVideo.de sind da beherzter und haben längst umgesetzt, worüber andere noch lange Reden schwingen. Und siehe da, es tut sich eine ganz neue Angebotsvielfalt auf. Bleibt nur abzuwarten, ob diese vollmundigen Versprechen auch eingehalten werden:



Revolutionäre Sparpotentiale, von denen ich bisher ohne diese Werbetechnik wirklich noch nichts geahnt habe.

1 Kommentar:

virtueller datenraum anbieter hat gesagt…

Toll! Danke. Sie haben mir eine gute Idee gegeben. Jetzt will ich das auch unbedingt machen. Habe gerade viel Zeit frei weil mein Business viel erfolgreicher mit VDRs geworden ist.